Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist im Referat 72 „Arbeits- und Bildungsrecht“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von zwei Jahren eine Vollzeitstelle für einen/eine Sachbearbeiter/in (m/w/d) zu besetzen.

Aufgaben­beschrei­bung

Aufgabenbeschreibung

-     Mitwirkung bei der Genehmigung von Arbeitsverträgen und der
Prüfung von Dienstanweisungen und anderen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten

-     Unterstützung bei Datenerhebungen und Statistiken

-     Abrechnung von Sachkosten, Personalkosten und Honoraren

-     Pflege des Intranetauftritts des Referates

Voraussetzungen

Voraussetzungen

-     Angestelltenlehrgang I (Verwaltungsfachangestellte/r) oder kaufmännische Berufsausbildung

-     selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

-     gute Ausdrucksfähigkeit in mündlicher und schriftlicher Form

-     soziale und kommunikative Kompetenz

-     fundierte PC-Kenntnisse (MS-Word, Excel und Outlook)

-     Kenntnisse in der kaufmännischen Buchführung sind von Vorteil

-     die Bereitschaft, das evangelisch-lutherische Bekenntnis zu achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche zu vertreten und zu fördern

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

Wir bieten

-     einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem erfahrenen, engagierten Team

-     eine zusätzliche Altersversorgung

-     ein Entgelt nach Entgeltgruppe 9 Fallgruppe 3 TV-L

-     Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle

-      regelmäßig nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziertes Arbeitsumfeld

Zurück

Infos

Stellenart: Stelle für Fachkräfte

Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation

Befristung: zwei Jahre

Eintrittsdatum: 01.10.2019

Bewerbungsfrist: 30.08.2019

Arbeitgeber

Landeskirchenamt Hannover
Rote Reihe 6
30169 Hannover
Deutschland
http://www.landeskirche-hannovers.de

Kontakt

Malaika Jakobs
Telefon: 0511/1241-296
E-Mail: malaika.jakobs@evlka.de